Skip to content Skip to footer

VI Probe – Pl

Partikelgrößenbereich2 - 300 µmShare

ATEX   |    NON ATEX

Pl

Hochauflösendes Endoskop

Die Pl Probe ist ein hochauflösendes Inline-Endoskop für verschiedene industrielle Anwendungen in Labor- oder Produktionsumgebungen.

Diese Sonde kann direkt in einen laufenden Prozess eingeführt werden, um mittels Bildanalyse Informationen über Partikelgröße und -form zu erhalten. Die Sonde kann mit Kühl- und Spülrohren ausgestattet werden, um ihren Einsatzbereich zu erweitern. Außerdem sind zahlreiche Prozessanschlüsse verfügbar, wie Flansche, Klemmverschraubungen und die Wechselarmatur Knick Ceramat W155.

Parameter

Spezifikation

Partikelgrößenbereich

2 – 300 µm

Sichtfeld (diag.)

710 µm

Größen & Gewicht

Gehäuse

Länge: 240 mm
Durchmesser: 72 mm

Schutztubus

Benetzte Länge: 320 mm*
Durchmesser des benetzten Rohrs: 12 mm

Gewicht

4.5 kg

Materialien

Gehäuse

1.4404 (316L)

Schutztubus

1.4404 (316L)**

Fenster Sondenspitze

Saphir

Lötmittel

Au/Sn 80/20

Kabel

Adaptaflex Kabelschutz; Typ SPLHC; flexibel; flüssigkeitsdicht; IP67; schwarz

Technische Daten

Zulässige Prozesstemperatur

-10 – 130°C (Temperaturen von bis zu 450°C mit Kühlrohrzubehör realisierbar)

Zulässige Umgebungstemperatur

0 – 40°C

Zulässiger Prozessdruck

0,01 – 10 bar (höhere Druckstufen bis zu 320 bar auf Anfrage)

Kamera

5,1 MP Machine Vision Kamera mit GigE Schnittstelle, 15 fps

Stromversorgung

141 VA (50-60 Hz)

Kabel

Standardlänge: 2.5 m
Durchmesser: 27 mm
Biegeradius: 20 cm

Zulassungen

Schutz

IP 65

Konformität

RoHS konform nach 2011/65/EU

* Längere Sonden auf Anfrage erhältlich.

** Auf Anfrage sind auch folgende Werkstoffe erhältlich: 1.4571 (316Ti), 2.4602 (C22 Hastelloy), 3.7165 (Titan)

Produkt-Teaser herunterladen

Demo anfordern

Verwandte Artikel